Suche

Fundstellensuche

oder
STANZH 2003, 1553
Thema: Inhalt Ausgabe Nr. 16/2003
Zeitschrift: [keine Angabe]
Autor: [keine Angabe]
Rubrik: [keine Angabe]
Referenz: STANZH 2003, 1553 - 1688 (Ausgabe 16 v. 21.04.2003)

Inhalt Ausgabe Nr. 16/2003

Amtlicher Teil Seite
Hessische Staatskanzlei
Verleihung des Hessischen Verdienstordens 1554
Hessisches Ministerium des Innern und für Sport
Dienst- oder Arbeitsbefreiung zur Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen im Zusammenhang mit einem kommunalen Mandat oder Ehrenamt 1554
Umgang mit dienstlichen Schusswaffen bei der hessischen Polizei; hier: Neufassung 1555
Richtlinien für die Fortbildung von Beamtinnen und Beamten der Schutzpolizei, die in die Kriminalpolizei übernommen werden 1556
Hessisches Ministerium der Finanzen
Veröffentlichung nach § 49 Abs. 3 des Finanzausgleichsgesetzes für das Ausgleichsjahr 2003; hier: Berichtigung 1556
Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst
Ph.D.-Ordnung der Fachbereiche Veterinärmedizin und Medizin der Justus- Liebig-Universität Gießen vom 11. und 16. 12. 2002 1556
Promotionsordnung des Fachbereichs Rechtswissenschaft der Justus-Liebig- Universität Gießen vom 19. 2. 2003 1562
Aufhebung des Teilstudienganges „Portugiesisch“ als Magisterhauptfach gemäß Anlage 1 lit. A Ziffer 35 der Gemeinsamen Magisterprüfungsordnung der geisteswissenschaftlichen Fachbereiche der Philipps-Universität Marburg vom 15. 11. 2000; hier: Genehmigung 1567
Studienordnung des Fachbereichs Bauwesen der Fachhochschule Gießen- Friedberg für den Studiengang Bauingenieurwesen vom 20. 6. 2001; hier: Änderung vom 4. 12. 2002 1567
Prüfungsordnung des Fachbereichs Bauwesen der Fachhochschule Gießen- Friedberg für den Studiengang Bauingenieurwesen vom 20. 6. 2001; hier: Änderung 1575
Studienordnung des Fachbereichs Bauwesen der Fachhochschule Gießen- Friedberg für den Studiengang Architektur vom 20. 6. 2001; hier: Änderung vom 4. 12. 2002 1580
Prüfungsordnung des Fachbereichs Bauwesen der Fachhochschule Gießen- Friedberg für den Studiengang Architektur vom 20. 6. 2001; hier: Änderung 1583
Allgemeine Bestimmungen für Prüfungsordnungen der Fachhochschule Frankfurt am Main vom 28. 3. 2001; hier: Änderung vom 11. 12. 2002 1587
Studienordnung des Fachbereichs Wirtschaft der Fachhochschule Wiesbaden für den Studiengang Versicherungsmanagement/ Financial Services vom 5. 11. 2002 1589
Studienordnung des Fachbereichs Maschinenbau der Fachhochschule Wiesbaden für den Teilzeitstudiengang Flexibles Studienprogramm Maschinenbau vom 28. 5. 2002 1592
Studienordnung des Fachbereichs Maschinenbau der Fachhochschule Wiesbaden für den Studiengang Maschinenbau vom 28. 5. 2002 1593
Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung
Gemeinsames Rundschreiben betr. Richtlinien für bautechnische Maßnahmen an Straßen in Wasserschutzgebieten, Ausgabe 2002 1597
Öffentliche Bekanntmachung nach § 3 a des Gesetzes über die Umweltverträglichkeitsprüfung; hier: Aus- und Neubau eines Rad- und Gehweges parallel zur Bundesstraße 278 zwischen den Stadtteilen Lahrbach und Wendershausen der Stadt Tann (Rhön), Landkreis Fulda 1598
Abstufung einer Teilstrecke im Zuge der Kreisstraße 1 zwischen der Stadt Eschwege, Stadtteil Albungen und der nordwestlichen Anbindung an die B 27, Werra-Meißner-Kreis, Regierungsbezirk Kassel
Abstufung einer Teilstrecke im Zuge der Kreisstraße 1 zwischen der Stadt Eschwege, Stadtteil Albungen und der nordwestlichen Anbindung an die B 27, Werra-Meißner-Kreis, Regierungsbezirk Kassel 1598
Die Regierungspräsidien
DARMSTADT
Verordnung zur Festsetzung eines Wasserschutzgebietes für den „Tiefbrunnen I“ der Stadt Eppstein, Gemarkung Ehlhalten, Main-Taunus-Kreis vom 28. 2. 200 1599
BVerordnung zur Festsetzung eines Wasserschutzgebietes für den „Tiefbrunnen II“ der Stadt Eppstein, Gemarkung Ehlhalten, Main-Taunus-Kreis vom 28. 2. 2003 1603
Verordnung zur Festsetzung eines Wasserschutzgebietes für die „Tiefbrunnen I, II und III“ der Stadt Eppstein, in der Stadt Kelkheim, Gemarkung Fischbach, Main-Taunus-Kreis vom 13. 2. 2003 1608
Verordnung zur Festsetzung eines Wasserschutzgebietes für den „Tiefbrunnen III“ der Stadt Eppstein, Gemarkung Bremthal, Main-Taunus-Kreis vom 21. 2. 2003 1612
Verordnung zur Festsetzung eines Wasserschutzgebietes für den „Tiefbrunnen IV“ der Stadt Eppstein, Gemarkung Niederjosbach, Main-Taunus- Kreis vom 13. 2. 2003 1616
Genehmigung der Auflösung des Schlachtviehversicherungsvereins a. G. Holzhausen 1621
Bekanntmachung nach § 3 a UVPG; hier: Vorhaben der Gemeinde Ober- Ramstadt, Gewinnungsanlage Brunnen Wembach 1621
GIESSEN
2. Verordnung zur Änderung der Verordnung über das Landschaftsschutzgebiet „Burgwald“ vom 26. 3. 2003 1621
11. Verordnung zur Änderung der Verordnung über das Landschaftsschutzgebiet „Taunus“ vom 26. 3. 2003 1622
4. Verordnung zur Änderung der Verordnung über das Landschaftsschutzgebiet „Auenverbund Lahn-Dill“ vom 26. 3. 2003 1624
1. Verordnung zur Änderung der Verordnung über das Landschaftsschutzgebiet „Hessischer Westerwald“ vom 26. 3. 2003 1625
1. Verordnung zur Änderung der Verordnung über das Landschaftsschutzgebiet „Lahn-Dill-Bergland“ vom 26. 3. 2003 1626
Verordnung zur Festsetzung eines Wasserschutzgebietes für die Trinkwassergewinnungsanlagen Quellen „Am Han- Hangelstein“ und „Bei den Sieben Schmerzen“ der Stadt Hadamar, Stadtteil Oberzeuzheim, Landkreis Limburg- Weilburg vom 3. 3. 2003 1627
Vorhaben der Firma Mochem GmbH; hier: Herstellung von elementorganischen Verbindungen in Marburg 1632
Bekanntmachung über die Ungültigkeitserklärung einer Erlaubnis nach § 7 des Sprengstoffgesetzes 1632
Bekanntmachung nach § 3 a UVPG; hier: Vorhaben der Gemeinde Lahnau 1633
KASSEL
Verordnung zur Änderung der „Verordnung zum Schutze der Trinkwassergewinnungsanlagen Brunnen Dagobertshausen/ Elfershausen und Brunnen Ostheim der Gemeinde Malsfeld“, Schwalm-Eder-Kreis vom 21. 3. 2003 1633
Durchführung des Raumordnungsgesetzes und des Hessischen Landesplagelstein“ Landesplanungsgesetzes; hier: Raumordnungsverfahren gemäß § 15 des Raumordnungsgesetzes und § 13 des Hessischen Landesplanungsgesetzes a. F. und Entscheidung über die Zulassung einer Abweichung vom Regionalplan Nordhessen gemäß § 9 Abs. 3 HLPG a. F. für den geplanten Neuaufschluss des Basaltabbaues „Othelms-Hofheege“ in der Gemarkung Niederkalbach der Gemeinde Kalbach im Landkreis Fulda durch die Firma Schrimpf GmbH & Co. Basaltwerke KG 1635
Hessischer Verwaltungsschulverband
Fortbildungsseminare des Verwaltungsseminars Frankfurt am Main 1636
Buchbesprechungen
Buchbesprechungen 1637
Öffentlicher Anzeiger
Öffentlicher Anzeiger 1639
Öffentliche Ausschreibungen
Öffentliche Ausschreibungen 1682
Stellenausschreibungen
Stellenausschreibungen 1684
gedruckt von am 23.07.2019